KREISVERBAND CUXHAVEN

Das "Grüne Büro" ist in Cuxhaven in der Süder-
steinstraße 24. Es wird vom Kreis- und Ortsverband Cuxhaven genutzt sowie von der Kreistags- und Stadtratsfraktion.

Unsere Öffnungszeiten: Di + Do 16:00 bis 18:00 Uhr

Unsere sonstige Erreichbarkeit: Telefon: 04721-664344 oder gruene-kv-cuxhaven@t-online.de

regional zuständige Landtags- und Bundestagsabgeordnete

Eva Viehoff - Mitglied im niedersächsischen Landtag

Auf dieser Internetseite

Eva Viehoff

Ihr eigene Internetseite

Eva Viehoff

Julia Verlinden - Mitglied des Bundestages

Auf dieser Internetseite

Julia Verlinden

Ihre eigene Internetseite

Julia Verlinden

Eva Viehoff - niedersächsische Abgeordnete aus der Region

Eva Viehoff aus Loxstedt ist  seit der  niedersächsischen Landtagswahl im Herbst 2017 im Landtag.

Inhaltlich ist sie zuständig für folgende Bereiche: sie ist Sprecherin für Wissenschaft und Hochschulen, Kultur, Erwachsenenbildung, Denkmalschutz, Arbeitsmarkt, Tourismus, Religion und Eine-Welt-Politik.

Regional ist sie zuständig für: Cuxhaven, Osterholz, Rotenburg, Stade.Zu erreichen ist Eva Viehoff unter: 0511/3030-3312 oder: eva.viehoff@lt.niedersachsen.de

Eva Viehoff vor Ort

Unterwegs im Landkreis Cuxhaven - Eva Viehoff informiert sich vor Ort. Hier im Februar 2019 im Museum "Windstärke 10" in Cuxhaven.

20.9.2018

Eva Viehoff vor Ort - Fachgespräch zum Tourismus

Die grüne  Landtagsabgeordnete Eva Viehoff aus Loxstedt besuchte Cuxhaven – erst informierte sie sich bei Herrn Krewenka von der Kurverwaltung, dann stand sie im Grünen Büro für eine Bürger*innensprechstunde zur Verfügung. Zum Fachgespräch bei Herrn Krewenka wurde MdL Eva Viehoff begleitet von ... »mehr
23.7.2019

Zum heutigen Start der Elbvertiefung

Eva Viehoff, regional zuständige Grüne Landtagsabgeordnete: „Die Elbvertiefung ist ein Fehler. Ökologisch ist die Ausbaggerung eine Katastrophe. Bereits die vorherigen Elbvertiefungen haben die Pflanzen- und Tierwelt stark belastet und mit der neunten Elbvertiefung droht dem fragilen Ökosystem Elbe der ... »mehr
24.6.2019

GroKo ist konzeptlos und vertröstet Berufsbildende Schulen

Als „Ausdruck von Konzeptions- und Hilflosigkeit“ hat Eva Viehoff, Landtagsabgeordnete der Grünen für Cuxhaven den am Donnerstag von SPD und CDU im Landtag vorgelegten Antrag zur Stärkung der Beruflichen Bildung bezeichnet. „Die Berufsbildenden Schulen müssen seit Jahren mit einer völlig unzureichenden ... »mehr
5.6.2019

MdL Eva Viehoff: Für Verkehrssicherheit und Klimaschutz: Tempolimit jetzt!

3 Millionen Tonnen CO2-Ausstoß sparen - Klima und Leben schützen Die Grünen im Landtag fordern die Landesregierung auf, sich im Bund für die Einführung eines bundesweiten Tempolimits von 120 km/h auf deutschen Autobahnen einzusetzen. Denn bislang sei die Geschwindigkeit auf nur rund 20 Prozent des 13.000 Kilometer ... »mehr
20.6.2019

Verschmutzung der Nordsee-Strände stoppen und Küstengemeinden unterstützen

Strandmüll

Immer wieder werden an der Nordseeküste Klumpen aus dem Meer angespült, die die Strände verschmutzen. Die Reinigung der Strände verursacht für die betroffenen Kommunen erheblichen Aufwand und Kosten, auch für die Entsorgung des gesammelten Materials. "Das wollen wir ändern", so Eva Viehoff, grüne ... »mehr
15.5.2019

Gewässerbelastung im Landkreis - Multiresistente Keime

Eins von vielen stehenden oder langsam fließenden Gewässern im Landkreis Cuxhaven (Foto: Lorenz, Grüne Cux)

MdL Eva Viehoff: Messergebnisse im Landkreis keinesfalls harmlos 80 Gewässer in Niedersachsen wurden im Frühjahr 2018 auf antibiotikaresistente Bakterien untersucht. Die Grünen machten die Gewässerbelastung am Dienstag (14. Mai 2019) zum Thema im Landtag. MdL Eva Viehoff aus dem Landkreis Cuxhaven kritisiert: ... »mehr
11.4.2019

ADFC-Umfrage: schlechte Noten fürs Fahrradklima in Cuxhaven

Cuxhaven Deichstraße: abruptes Ende des Fahrradweges

Die Landtagsabgeordnete Eva Viehoff kommentiert die ADFC-Umfrage: Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) hat die Ergebnisse seiner deutschlandweiten Fahrradklimaumfrage veröffentlicht. Im Vergleich zur letzten Umfrage 2016 ist die Zufriedenheit der Radfahrerinnen und Radfahrer mit der Verkehrssituation in Cuxhaven gesunken. In ... »mehr
2.4.2019

Grüne fordern weiterhin Aufklärung zur Baggergutverklappung vor Cuxhaven

Bagger

Die Grünen im Landtag wollen weiterhin von der Landesregierung wissen, wie sich durch die Elbvertiefung die Verklappung von Baggergut vor Cuxhaven entwickeln wird. Die Antwort des Umweltministeriums auf die erste Anfrage der Grünen im Januar steht nach Ansicht der Abgeordneten und der Bürgerinitiative „Rettet das ... »mehr
30.3.2019

Grüne befürchten Kostenexplosion beim Elbtunnel-Bau, Eva Viehoff (MdL): Projekt ökologisch und ökonomisch unsinnig

A22 nie - gesehen in der Bonner Verkehrsausstellung

Ende März 2019 haben Schleswig-Holstein und Niedersachsen einen Kooperationsvertrag zum Bau des geplanten Elbtunnels im Rahmen des A20-Bauvorhabens unterzeichnet. Schleswig-Holstein und Niedersachsen wollen sich die Planungskosten teilen. Das Land Niedersachsen trägt dabei mit 60 Prozent den größeren Anteil. Die ... »mehr
29.3.2019

Grüner Zukunftstag im Landtag

Am gestrigen Zukunftstag haben 28 Mädchen aus ganz Niedersachsen die Grüne Fraktion im Landtag besucht und Einblick in den Alltag von Politikerinnen und Politikern genommen – darunter auch die 15-jährige Theda van Kampen aus Geestland, OT Bad Bederkesa. Die grüne Landtagsabgeordnete Eva Viehoff aus Loxstedt dazu: ... »mehr
12.3.2019

Rückgang der Stinte in der Elbe

„Mit dem Stint zeigt uns ein kleiner Fisch, welch große negative Auswirkungen die Baggerarbeiten der Elbvertiefung auf das Ökosystem des Flusses und die ländliche Wirtschaftskultur haben. Die jahrzehntelange Erfahrung der Elbfischer sowie wissenschaftliche Studien belegen die zunehmende Verschlickung der Elbe durch die ... »mehr
27.2.2019

Grüne Kita-Initiativen abgelehnt - MdL Eva Viehoff: Landesregierung setzt sich nicht für Kita-Qualität ein

Enttäuscht reagierte Eva Viehoff, Landtagsabgeordnete der Grünen, darauf, dass die Regierungsfraktionen von SPD und CDU heute (27. Februar 2019) gleich mehrere Initiativen der Grünen abgelehnt haben, mit denen die Qualität der Kindertagesstätten verbessert und dem Kita-Fachkräftemängel begegnet werden sollte. ... »mehr
1.2.2019

Schülerticket: Grüne fordern freie Fahrt für junge Menschen in Niedersachsen

Die Grünen machen junge Menschen in Niedersachsen mobil: Im Landtag fordert die Fraktion, die kostenlose Schülerbeförderung landesweit auch auf die Sekundarstufe II auszuweiten. Außerdem wollen die Grünen, dass Niedersachsen nach dem Vorbild Hessens ein Schülerticket einführt. „Ob ein Jugendlicher nach ... »mehr
2.7.2018

Ist Teetrinken strafbar? Kritik an Polizeiaktion

Viehoff kritisiert Durchsuchung beim Ak Asyl Cuxhaven Zu der am 19. Juni durchgeführten Razzia, von der auch ein Mitglied des Arbeitskreis Asyl Cuxhaven betroffen war, nimmt Eva Viehoff, Landtagsabgeordnete aus dem Landkreis Cuxhaven wie folgt Stellung: „Das Vorgehen der Behörden gegenüber einem engagierten ... »mehr
13.9.2018

Grüne: Otte-Kinast muss Jagd auf Zugvögel im Nationalpark beenden

Die Vogeljagd im Nationalpark Wattenmeer sorgt weiterhin für Ärger innerhalb der niedersächsischen Landesregierung.  Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast hatte die Jagdpachtverträge im Nationalpark Wattenmeer ohne Rücksprache mit dem Landesumweltministerium verlängert. Umweltminister Olaf Lies ... »mehr
9.7.2018

Weidetierhalter vor Wolf besser schützen - Grüne im Landtag: Vollmundige Ansagen des Umweltministers verpufft - 5-jähriges Forschungsprojekt angekündigt

Noch Anfang des Jahres hatte Umweltminister Olaf Lies angekündigt, „klare Kante beim Umgang mit dem Wolf“ im Landkreis Cuxhaven zeigen zu wollen. Auch wurden zahlreiche Projekte zur Besenderung der Wölfe und zum Herdenschutz angekündigt. Auf Anfrage der Grünen im Landtag muss das Umweltministerium nun aber ... »mehr
22.5.2018

Platzmangel in Frauenhäusern: Grüne setzen sich für Rechtsanspruch ein

Wie der NDR berichtete, fanden im vergangenen Jahr über 2000 von Gewalt bedrohte Frauen keinen Platz in niedersächsischen Frauenhäusern. Die grüne Landtagsfraktion fordert in einem Antrag die Landesregierung auf, die Finanzierung der Frauenhäuser zu sichern, zusätzliche Plätze und ein umfassendes Betreuungs- ... »mehr