KREISVERBAND CUXHAVEN

Ortsverbände - Aktuelles

22.07.2021

Grüne begrüßen Rekommunalisierung des Otterndorfer Krankenhauses

Die Grünen in der Samtgemeinde Land Hadeln begrüßen die geplante Rekommunalisierung des Otterndorfer Krankenhauses zum 1. Oktober 2021und die Rettung der 245 Arbeitsplätze. Sowohl der Kreistag als auch der Samtgemeinderat hatten sich einstimmig für diesen Schritt ausgesprochen. Gestern wurde bekannt, dass die ... »mehr
09.07.2021

Elbe-Mahnwache am 09. Juli in Cuxhaven

Rettet Elbe und Wattenmeer! Keine Schlickverklappungen vor unserer Haustür! am Freitag, 9.7.2021 um 16.00 Uhr am Radarturm (nahe der Alten Liebe) ein. Und wir freuen uns sehr: denn als Gastredner hat Klaus Baumgardt vom Hamburger Förderkreis "Rettet die Elbe" zugesagt, um über die aktuelle Situation des Flusses im Bereich der ... »mehr
Hagen, 31.01.2021

Karen Lingner-Bahr kandidiert in Hagen als Bürgermeisterin

Karen Lingner-Bahr

Im Rahmen einer virtuellen Ortsverband-Sitzung haben die GRÜNEN in Hagen im Bremischen am Anfang der Woche die Entscheidung getroffen, bei der diesjährigen Kommunalwahl eine eigene Bürgermeisterkandidatin aufzustellen. Mit Karen Lingner-Bahr soll eine langjährige Kommunalpolitikerin der Gemeinde ins Rennen gehen. Der ... »mehr
Loxstedt, 14.01.2021

BUND-Studie über Verdoppelung der A20-Kosten:Will Ferlemann die wahren Kosten verschleiern?

von der A 22-Protest-Radtour

In der NZ-Ausgabe vom 13.01.2021 nimmt der CDU-Verkehrsstaatssekretär Enak Ferlemann Stellung zu einer aktuellen Studie des Bundes für Umwelt- und Naturschutz in Deutschland (BUND), nach der die Kosten im Fall des Baues doppelt so hoch wie geplant ausfallen könnten. Herr Ferlemann argumentiert u.a., dass die Kosten aus der ... »mehr
13.01.2021

Kommunalwahlkampf

In dieser Woche (12. Januar) trafen sich Mitglieder, Gäste und politisch Interessierte zu einer virtuellen Konferenz über das Internet. „Die Klimaschutzwelle schwappt jetzt auch in die Kommunalpolitik der Samtgemeinden Hemmoor und Börde Lamstedt“, so das Fazit von Axel Degwitz, vom Vorstand des Ortsverbandes ... »mehr
Cuxhaven, 11.01.2021

Nein zur Elbvertiefung! Grüne: Vertiefungsmaße zurücknehmen, die Ufersicherungen erhalten

Nein zur Elbvertiefung!

Ortsverband Cuxhaven nimmt Stellung zu Aussagen von Enak Ferlemann (CN 9.1.2021) Der Widerstand ist groß: In unserer Region erteilen viele den Hamburger Plänen – allen voran geäußert durch deren Wirtschaftssenator – Schlick vor Scharhörn abzulagern, eine klare Absage: Viele versammelten sich bei den ... »mehr
Loxstedt, 20.12.2020

Grüne Ratsfraktion Loxstedt zu Interview mit CDU-MdB Ferlemann: Ferlemann kann Kritik an klimaschädlicher A20 nicht entkräften

In seinem Interview in der NZ vom 10.12.20 versucht Herr Ferlemann zu erklären, dass Klimaschutz und mehr Autoverkehr zusammenpassen. Er beschwört dazu die schöne neue Welt sauberer Fahrzeugantriebe. Dazu stellt Dr. Volker Strass, grünes Ratsmitglied aus Loxstedt fest: „Herr Ferlemann verschweigt dabei, dass die ... »mehr
Bad Bederkesa, 29.11.2020

Energiewerk in Bad Bederkesa – die Grünen sagen „Nein“ zum Standort

Die Grünen in Geestland haben sich gegen den Standort des geplanten Energiewerkes in den Amtswiesen in Bad Bederkesa ausgesprochen. Zu Anfang der Diskussion hatten die Grünen bis auf die Fotovoltaikanlage keine Bedenken gegen den Standort. Erst als Susanne Schröter die Stellungnahmen  der Naturschutzverbände BUND und ... »mehr
Hagen, 03.11.2020

Volksbegehren Artenschutz - Unterschriften in Hagen im Bremischen übergeben

Karen-Lingner-Bahr und Werner Hahn übergeben die Unterschriften

Karen Lingner-Bahr und Werner Hahn (beide Bündnis90/Die Grünen, Ortsverband Hagen im Bremischen) haben heute Vormittag dem Fachbereichsleiter Finanzen und Ordnung der Gemeinde Hagen im Bremischen, Herrn Sebastian Siemers die Listen mit den gesammelten Unterschriften für das Volksbegehren Artenvielfalt Niedersachsen ... »mehr
Landkreis Cuxhaven - Süd, Nord, Mitte, 30.10.2020

Auf in die Räte! - Vorbereitung zu den Wahlen im nächsten Jahr

2021 – die Bundestagswahl und die Kommunalwahlen stehen an. So bereiten sich Grüns im Landkreis vor. Was kann in den Räten im Landkreis Cuxhaven erreicht werden? Wer wird kandidieren (auch als Parteilose auf der grünen Liste)? Wie gestalten wir den Wahlkampf? Um erste Schritte festzulegen trafen sich auf Einladung des ... »mehr
Cuxhaven, 02.08.2019

Mahnwache gegen die Elbvertiefung

Zur einer Mahnwache und Protest anlässlich des  erfolgten Baubeginns der Elbvertiefung lud der Cuxhavener Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen am  Freitag, 2. August auf der Alten Liebe in Cuxhaven ein. Ungefähr 150 Menschen folgten dem Aufruf - ein gutes Zeichen: Trotz Baubeginns geht der Protest weiter, die ... »mehr
21.04.2020

Otterndorf: Hadler Forum als Treffpunkt

In Otterndorf entsteht ein neuer Initiativentreffpunkt, eine Begenungsstätte - in der Johann-Heinrich-Voß-Straße 6, gleich neben der Kirche. Initiativen im Cuxland rücken näher zusammen: Begegnungsstätte in Otterndorf  Seit dem 1. April gibt es eine Begegnungsstätte in Otterndorf, die ... »mehr
Geestland/Bad Bederkesa, 15.11.2019

Mobilität heißt Beweglichkeit

S-Bahn und Straße mit Laubengrundstück - gesehen in Berlin

Mobilität wird als Symbol unserer heutigen Zeit angesehen, immer und überall mobil sein: reisen, telefonieren, arbeiten, denken. Die tägliche Mobilität stellt für den Klimaschutz eine globale Herausforderung dar. Deshalb soll dieses wichtige Thema beim zweiten Treffen der „Ideenschmiede Klimaschutz“, die ... »mehr
07.12.2019

Ablasshandel

"Mönch" im Gespräch

... unter diesem Motto machte der Ortsverband in Hemmoor eine Aktion: "Gegen Vorlage des Ablass-Zettels darf man eine Tonne klimaschädliches Gas ablassen" - die Passant* innen dankten mit Aufmerksamkeit, Diskussion und Zuspruch.
Ahlenfalkenberg , 16.06.2018

Moorbahnfahrt in Ahlenfalkenberg

Um sich vor Ort ein Bild zu machen, luden die Otterndorfer Grünen (Ortsverband Hadeln/Dobrock) zu einer Moorbahnfahrt ein und konnten sich über die Tier-und Pflanzenwelt im Moor, die Entstehung des Moores sowie seine Bedeutung für den Klimaschutz fachkundig informieren lassen. Hermann Kleist dazu aus Otterndorf: „Wir haben ... »mehr